Sie haben keine Favoriten gespeichert

Der Korb ist leer

EXPEDITION SVALBARD

Alle Filter
Für wen?
Größe
Farbe
Produktart

SVALBARD

HIN UND ZURÜCK

Von einem eiskalt kühlen Meer mit harten Winden bis hin zu sonnengefluteten Berggipfeln. Swedemounts Team zog aus zu einer Expedition in das mystische und naturschöne Svalbard mit dem immer beliebter werdenden Reisekonzept Segel- und Ski, um die Ski- und Segekollektion des Jahres zu testen. Da ist ein wachsendes Konzept in Nordnorwegen, das das Beste aus zwei Welten kombiniert – Skifahrt und Segeln in der gleichen Reise. Das Ziel war es, eine Auswahl an Kleidung von der Ski- und Segelkollektion des Jahres in der extremen Umgebung, die Svalbard anbietet, zu testen. 

Die naturschöne, norwegische Inselgruppe Svalbard wurde 1596 von dem holländischen Abenteurer Willem Barents entdeckt. Die Inselgruppe bietet alles von den höchsten Berggipfeln bis zur lang gestrecktesten Landschaft und mit Polarnächten von Oktober bis Februar und der Mittsommersonne von April bis August ist es das Paradies der Kontraste.





Man braucht jedoch nicht zur anderen Seite der Erde reisen, um ein richtig hartes Testlabor zu finden. Im Mai 2017 hat sich ein Team von Swedemount nach Svalbard begeben, um zu segeln und das isolierte Inselreich in der Mitte des Eismeeres fünf Tage lang zu erforschen. Ein Ausflug dorthin, wo das Meiste in der Umgebung versucht, dich zu töten. Außer rauhem Wetter wird Svalbord von ca. 3000 Eisbären bevölkert, die größte Population in der Welt, und man muss, laut Gesetz, Waffen tragen, wenn man nur ein paar Meter außerhalb besiedelten Gebietes spazieren geht. Um sich frei auf der Insel bewegen zu können und Kleidung und Ausrüstung zu testen, wurde die Expedition von zwei bewaffneten Guides begleitet.